OWL Intensiv Christiane Denter - Logo

Sie haben Fragen? 05237 / 899 59 44

Unsere Bürozeiten Wir sind zu folgenden Zeiten im Büro für Sie erreichbar: Montag - Freitag: 08:00 - 17:00 Uhr

Wir sind Ihre Ansprechpartner, wenn es um durchgängige Rundum-Betreuung bei Ihnen Zuhause in Augustdorf und Umgebung geht.

Wir suchenexaminierte Pflegekräfte mehr erfahren

Aktuelles

Corona Pandemie und Pflege

Seit Februar 2020 grassiert die Corona-Pandemie. Der erste Lockdown war von März bis Mai 2020.

Corona ist ein Virus, der den Symptomen einer Grippe ähnelt (Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber, Kopfschmerzen, Geschmacks- und Geruchsverlust), ist hoch ansteckend über Tröpfcheninfektion und verläuft hauptsächlich bei Menschen ab 65 Jahre häufig schwer, mit Krankenhausaufenthalt und ggf. mit Todesfolge.

Viele Möglichkeiten sich zu schützen gibt es nicht. Aber man kann die Ansteckung einschränken, indem man sich an die Regeln der Coronaschutzverordnung hält:

  • Mundschutz (OP-Maske, FFP2-Maske, Alltagsmaske)
  • Hände waschen
  • Hände desinfizieren
  • In die Armbeuge Husten und Niesen

Pflegebedürftige Menschen sind besonders gefährdet und müssen trotz Corona weiterhin pflegerisch versorgt werden.

Unser Pflegedienst schützt Kunden und Mitarbeiter wie folgt:

  • Corona Schnelltest für Mitarbeiter alle 2 Tage, bei positiver Testung werden sie sofort aus der Pflege genommen, damit sie niemanden anstecken. Sie müssen zum Arzt, einen PCR-Test machen. Bis zum Negativ Ergebnis dürfen die Mitarbeiter nicht arbeiten.
  • Fällte der Schnelltest negativ aus, arbeiten sie natürlich weiter
  • Klinisches Monitoring bei sich selber (erfassen von möglichen Erkältungssymptomen und Temperatur) täglich vor Dienstbeginn

Klinisches Monitoring bei unseren Kunden täglich, gibt es Auffälligkeiten wird die PDL informiert, und der Kunde hat die Möglichkeit einen Schnelltest zu machen.

Ausführen von Tätigkeiten bei unseren Kunden:

1. Körpernahe Tätigkeiten

  • Vor Betreten der Häuslichkeit unserer Kunden und vor Verlassen der Häuslichkeit unserer Kunden werden die Hände desinfiziert
  • Die Mitarbeiter tragen FFP 2 Masken und Handschuhe.
  • Bei Erkältungssymptomen der Kunden, zusätzlich Kittel, Hauben, Schutzbrille und Visier.

2. Hauswirtschaftliche Versorgung

  • Vor Betreten der Häuslichkeit unserer Kunden und vor Verlassen der Häuslichkeit unserer Kunden werden die Hände desinfiziert
  • Die Mitarbeiter tragen OP-Masken und Handschuhe
  • Bei Erkältungssymptomen der Kunden, zusätzlich Kittel, Hauben, Schutzbrille und Visier.

3. Beratungsbesuche

  • Vor Betreten der Häuslichkeit unserer Kunden und vor Verlassen der Häuslichkeit unserer Kunden werden die Hände desinfiziert
  • Die Mitarbeiter tragen OP-Masken

Bei allen Besuchen verzichten wir bewusst auf das Händeschütteln.
Auch versorgen wir unsere Kunden bei einer bekannten Corona-Erkrankung weiter. Wir schützen uns wie folgt vor Ansteckung:

  • Einmalkittel
  • Schutzbrille
  • FFP 2 Maske
  • Haube
  • Schutzvisier
  • Handschuhe
  • Schuhüberzieher

Die Schutzkleidung wird beim Verlassen der Wohnung beim Kunden entsorgt. Der Müll landet beim Kunden im Restmüll.

Somit haben wir das Möglichste getan, um den Coronavirus nicht weiterzutragen.

Sie sind ausgebildete Pflegefachkraft und haben Erfahrung in der Intensivpflege?

Wir sind immer auf der Suche nach motivierten und qualifizierten Mitarbeitern. Schicken Sie uns Ihre Bewerbung und wir melden uns schnellstmöglich zurück! Unser eingespieltes Team freut sich auf Sie!

Zum Bewerbungsformular